5 Gründe für Dessous

5 Gründe für Dessous

1 Abwechslungsreicher Sex

Sexy Dessous bewirken, dass ein schon bekannter Körper ganz neu wahrgenommen wird. Wenn man Schnürungen lösen, Häkchen öffnen und Zugänge entdecken muss, erkundet man neue Arten, sich zu verwöhnen – und der Reiz des Unbekannten lässt es ordentlich prickeln und bringt Abwechslung in den Sex.

2 Beziehung intensivieren

Körperliche Nähe stärkt die Paarbindung und intensiviert die Beziehung. Wer sich traut, sich vor dem Partner in sexy Wäsche zu präsentieren, beweist Vertrauen und durch das gegenseite Erkunden des Körpers lernt man sich noch intimer kennen. Man öffnet sich dem anderen und entdeckt die erotischen Vorlieben des Partners.

3 Verführung

Nichts sagt deutlicher "Ich will dich! Und zwar JETZT!" als scharfe Wäsche. Dabei muss es nicht immer ein aufwändiges Komplett-Styling sein – manchmal reicht auch ein provokanter String oder ein extravagantes Netzteilchen. Also rein in Strapse & Co. und für eine unvergessliche Überraschung sorgen.

4 Gesteigertes Selbstbewusstsein

In sexy Wäsche fühlt man sich attraktiver und auch selbstsicherer. Und zwar nicht nur, wenn es darum geht, den Partner zu verführen. Auch als kleines Geheimnis unter der Alltagskleidung sorgen Dessous für sinnliches Selbstbewusstsein und eine erotische Ausstrahlung.

5 Reize betonen

Je nachdem, wie heisse Unterwäsche geschnitten ist, hebt sie Körperbereiche hervor oder mogelt auch mal an der ein oder anderen Stelle ein wenig. Heben, formen, verstecken – Push'n'Pimp ist angesagt, um sich und seine Reize optimal in Szene zu setzen.

Hier einige unserer Bestseller zur Inspiration

Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Abgabe nur solange der Vorrat reicht. Nur online.

Katalog GRATIS bestellen

Mehr entdecken