Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen der ORION Versand AG, Geschäftsführer Folke Postmeyer, Technikumstr. 14, 9470 Buchs, UID-Nr. CHE-103.855.984

Telefon: 0848 - 50 70 70

aus dem schweizer Festnetz max. 0.08 CHF/Min.

Fax: 081 - 77 14 749

E-Mail an den Service

Jugendschutzbeauftragter

Stefan Götz
Schäferweg 14
24941 Flensburg

E-Mail schreiben

Jugendschutz

1. Geltung

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Vertragsbedingungen für alle mit Ihnen, unseren Kunden, zu schliessenden Verträge. Abweichende Bedingungen des Bestellers haben keine Gültigkeit.

2. Zustandekommen des Vertrages

Ihre Bestellung ist verbindlich. Wir können sie nach unserer Wahl innerhalb von 5 Tagen durch Zusendung der Ware oder durch eine Auftragsbestätigung annehmen.

3. Widerrufsrecht

14-tägiges Widerrufsrecht

ORION gewährt Ihnen ein 14-tägiges Widerrufsrecht.
Sie haben das Recht, Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware zu widerrufen. Der Widerruf ist schriftlich per Brief, Fax oder E-Mail zuzustellen oder erfolgt durch Rücksendung der Ware. Für die Wahrung der Frist ist der Zeitpunkt der Absendung des Widerrufes bzw. der Ware massgebend. Eine Begründung des Widerrufs ist nicht erforderlich. Bei einer Lieferung in mehreren Teilen verlängert sich die Frist bis Sie die Restlieferung erhalten haben.

Der Widerruf ist zu richten an

ORION Versand AG
Technikumstrasse 14 9470 Buchs

Telefon: 0848 - 50 70 70
aus dem schweizer Festnetz max. 0.08 CHF/Min.
Fax: 081 - 77 14 749
E-Mail an den Service

Die Kosten der Rücksendung sind von Ihnen zu tragen.
Durch die Ausübung des Widerrufs wird der Kaufvertrag rückabgewickelt, die im Rahmen des Vertrages empfangenen Leistungen müssen also zurückerstattet werden.
Sie als Kunde müssen, soweit nicht schon geschehen, die erhaltenen Waren innerhalb von 14 Tagen nach Erklärung des Widerrufs an uns zurücksenden.

Im Falle der Rücksendung der Ware schreiben wir den zu erstattenden Betrag Ihrem Kundenkonto gut oder erstatten ihn auf Wunsch nach Erhalt Ihrer Rücksendung unverzüglich. Bitte legen Sie Ihrer Rücksendung die Rechnung im Original bei.
Vorbehalten bleibt ein Abzug des zu erstattenden Kaufpreises für mögliche Beschädigungen oder übermässige Abnutzung der Ware. Kein Abzug erfolgt, wenn der Wertverlust auf einen zur Feststellung der Art, Beschaffenheit und Funktionstüchtigkeit der Waren notwendigen Umgang zurückzuführen ist.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren zurückerhalten haben, bzw. Sie den Nachweis erbringen, dass Sie die Waren zurückgeschickt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Bestellungen...

  • ... von Waren, die nach Ihren besonderen Wünschen angefertigt wurden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.
  • … von versiegelten Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder aus Hygienegründen nicht zur Rückgabe geeignet sind und deren Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
  • ... von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger entsiegelt worden sind.

4. Preis-/Produktänderungs- sowie Lieferungsvorbehalt

Es gelten die Preisangaben unseres aktuellen Versandkataloges inklusive Steuern zuzüglich der angegebenen Versandkosten. Wir behalten uns vor, Warenbestellungen von Bestellern nicht anzunehmen sowie bei fehlender Verfügbarkeit diese nicht auszuführen. In diesem Fall benachrichtigen wir Sie unverzüglich und erstatten Ihnen etwaig geleistete Zahlung.

5. Zahlung und Lieferung

Wir liefern gegen Sofortüberweisung (nur online), Vorabüberweisung, Kreditkkarte, Nachnahme oder auf Rechnung zuzüglich der aktuellen, auf den Bestellträgern angegebenen Versandkosten. Die Belastung Ihres Kreditkartenkontos erfolgt bei der Rechnungserstellung. Bei Kauf auf Rechnung behalten wir uns eine Überprüfung Ihrer Bonität sowie ggf. die Abwicklung über eine andere Zahlungsart vor, wodurch höhere Versandkosten anfallen können. Ihre Rechnung begleichen Sie bitte innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware. Die Möglichkeit zum Skontoabzug besteht nicht.

6. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Kaufpreiszahlung unser Eigentum, unabhängig vom Ablauf der Widerspruchsfrist.

7. Mängel der Waren

Sollten die Ihnen gelieferten Waren fehlerhaft sein, werden wir umgehend und serviceorientiert im Rahmen der gesetz­lichen Bestimmungen für Abhilfe sorgen. Bitte nehmen Sie mit unserem Kundenservice Kontakt auf.

8. Anwendbares Recht

Die Vertragsbeziehungen zwischen den Vertragsparteien unterliegen dem schweizerischen Recht unter Ausschluss des Übereinkommens der Vereinten Nationen über den internationalen Warenverkauf vom 11.04.1980. Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Anstelle der unwirksamen Regelung gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

Rücknahme von Batterien

Batterien gehören nicht in den Hausmüll. Als Verbraucher sind Sie gesetzlich verpflichtet, gebrauchte Batterien zurückzugeben, z. B. bei den öffentlichen Sammelstellen oder dort, wo Batterien verkauft werden. Sie können Batterien der betreffenden Art nach Gebrauch auch unentgeltlich an uns zurücksenden. Schadstoffhaltige Batterien sind mit dem Zeichen und einem der chemischen Symbole

  • Cd (= Batterie enthält Cadmium),
  • Hg (= Batterie enthält Quecksilber) oder
  • Pb (= Batterie enthält Blei) versehen.

Lithiumbatterien und Akkupacks aller Systeme dürfen nur im entladenen Zustand bei den Rücknahmestellen abgegeben werden. Zum Schutz vor Kurzschlüssen bei nicht vollständiger Entladung sind bei diesen Typen die Batteriepole vor der Rückgabe ggf. mit Klebestreifen zu isolieren.

Stand