Widerrufsrecht

14-tägiges Widerrufsrecht

ORION gewährt Ihnen ein 14-tägiges Widerrufsrecht.
Sie haben das Recht, Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware zu widerrufen. Der Widerruf ist schriftlich per Brief, Fax oder E-Mail zuzustellen oder erfolgt durch Rücksendung der Ware. Für die Wahrung der Frist ist der Zeitpunkt der Absendung des Widerrufes bzw. der Ware massgebend. Eine Begründung des Widerrufs ist nicht erforderlich. Bei einer Lieferung in mehreren Teilen verlängert sich die Frist bis Sie die Restlieferung erhalten haben.

Der Widerruf ist zu richten an

ORION Versand AG
Technikumstrasse 14 9470 Buchs

Telefon: 0848 - 50 70 70
aus dem schweizer Festnetz max. 0.08 CHF/Min.
Fax: 081 - 77 14 749
E-Mail an den Service

Die Kosten der Rücksendung sind von Ihnen zu tragen.
Durch die Ausübung des Widerrufs wird der Kaufvertrag rückabgewickelt, die im Rahmen des Vertrages empfangenen Leistungen müssen also zurückerstattet werden.
Sie als Kunde müssen, soweit nicht schon geschehen, die erhaltenen Waren innerhalb von 14 Tagen nach Erklärung des Widerrufs an uns zurücksenden.

Im Falle der Rücksendung der Ware schreiben wir den zu erstattenden Betrag Ihrem Kundenkonto gut oder erstatten ihn auf Wunsch nach Erhalt Ihrer Rücksendung unverzüglich. Bitte legen Sie Ihrer Rücksendung die Rechnung im Original bei.
Vorbehalten bleibt ein Abzug des zu erstattenden Kaufpreises für mögliche Beschädigungen oder übermässige Abnutzung der Ware. Kein Abzug erfolgt, wenn der Wertverlust auf einen zur Feststellung der Art, Beschaffenheit und Funktionstüchtigkeit der Waren notwendigen Umgang zurückzuführen ist.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren zurückerhalten haben, bzw. Sie den Nachweis erbringen, dass Sie die Waren zurückgeschickt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Bestellungen...

  • ... von Waren, die nach Ihren besonderen Wünschen angefertigt wurden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.
  • … von versiegelten Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder aus Hygienegründen nicht zur Rückgabe geeignet sind und deren Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
  • ... von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger entsiegelt worden sind.