Zielgruppe
Zurücksetzen
Farbe
Zurücksetzen
Kleidergröße
Zurücksetzen Grössentabellen
Sextoys: Eigenschaften
Zurücksetzen
Stimulation
Zurücksetzen
Durchmesser
Zurücksetzen
Preis
Zurücksetzen
Marken
Zurücksetzen

Penisringe

: 215 Produkte gefunden

Penisring und Cockring für fantastische Erektionen

Ein Penisring ist ein Ring, der am Penis angebracht wird und das Zurückfließen des Blutes verhindert. Da der Penis im Englischen auch als Cock bezeichnet wird, sagt man zu diesem Ring auch Cockring. Bei Benutzung dieser Penisringe könnt ihr euch an einer lang anhaltenden und harten Erektion erfreuen. Der Penisring wird auch als Erektionshilfe benutzt. Durch die Stauung des Blutes im Schwellkörper kann eine Erektion erleichtert und diese Erektion dann auch länger beibehalten werden. Durch den Blutrückstau wird der Orgasmus zudem hinausgezögert und ein längerer Geschlechtsakt ist möglich. Da der Rückstau dann in voller Kraft durchstößt, wird der Orgasmus als deutlich intensiver empfunden. Dieses kleine, hochfunktionale Sexspielzeug beschert aber nicht nur dem Mann bzw. der Person mit Penis ein großes Vergnügen. Verschiedene Modelle mit speziellen Funktionen sind sowohl für Männer als auch für Frauen wahre Glücksbringer. Im Folgenden erfährst du mehr über die Unterschiede der verschiedenen Modelle, deren Eigenschaften und was es zu beachten gilt.

Verschiedene Cockring-Modelle bei ORION

Penisringe bzw. Cockringe gibt es in verschiedenen Modellen und Farben. Die meisten Modelle bestehen aus Silikon, Kunststoff oder Gummi, es gibt jedoch auch Penisringe aus Edelstahl. Da Cockringe aus Metall nicht nachgeben, sind diese weniger für Anfänger geeignet. Neulinge sollten eher zu Modellen aus einem weichen Material wie Silikon greifen, um ein schmerzendes Glied zu vermeiden. Für Einsteiger gibt es auch verstellbare Penisringe, die eine angenehme Anpassung an den Penis ermöglichen und ein schnelles Öffnen garantieren. Wenn du den passenden Durchmesser gefunden hast, kannst du die Metallringe ausprobieren. Diese Ringe werden auch gerne als erregendes Accessoire beim Vorspiel eingesetzt. Ein Cockring dient aber nicht nur der Erektionshilfe. Sowohl die Lust als auch die Ausdauer und das Durchhaltevermögen bis zum Samenerguss kann durch einen Penisring gesteigert werden. Die Schlaufe des Cockrings wird entweder bis ans Ende des Schwellkörpers, auf die Eichel oder über Penisschaft und Hoden gezogen. Der Blutstau kann so variabel platziert und je nach Gusto verschoben werden. Ein über den Hodensack gezogener Cockring kann man daher auch als sogenannten Hodenring bezeichnen. Diese Art der Stimulierung ist für viele Männer äußerst erregend und macht den Sex noch befriedigender. Spezielle Modelle mit Reizrillen, Noppen und Vibratoren verschaffen auch deinem Partner oder deiner Partnerin sagenhafte Gefühle. Die Reizrillen und Noppen stimulieren die Klitoris der Frau bzw. den Anus des Mannes. Ein eingebauter Vibrator verstärkt das Empfinden zudem noch stärker. Die durch den Penisring verursachten Vibrationen lassen dein Glied wie einen lebensechten Vibrator wirken und phänomenale Orgasmen sind fast schon garantiert. Besonders beliebt sind auch Modelle, welche den Penisring mit einem analen Sextoy kombinieren. Hierfür wird der Schwellkörper zunächst durch die Penisschlaufe geführt und erigiert. Anschließend wird das Sextoy anal eingeführt und schon kann der Spaß beginnen. So macht der Sex beiden Teilnehmern noch mehr Spaß und man kann das Vergnügen noch viel länger genießen. Zum Anlegen dieses Kombispielzeuges solltest du immer ausreichend Gleitgel verwenden.

Richtige Anwendung des Penisrings

Penisringe verhindern das Zurückfließen des Blutes und sind deswegen nicht ganz ohne. Bevor du den Penisring verwendest, solltest du auf die Herstellerangaben achten. Nutze zu Beginn elastische Penisringe aus Kunststoff bzw. Silikon und taste dich nach und nach an die Pro-Varianten heran. Penisringe aus Metall sind nichts für Anfänger, da der Penisring bei einem zu geringen Durchmesser nicht nachgibt und Schmerzen verursachen kann. Außerdem solltest du einen Penisring nicht zu häufig bzw. zu lange tragen, da es sonst zu einer Überbeanspruchung deines Glieds kommen kann, was blaue Flecken und Schmerzen zur Folge hätte. Am besten trägst du den Penisring nicht länger als eine halbe Stunde am Stück und machst dann erstmal eine Pause. Sollte dir beim Tragen etwas wehtun oder mit der Zeit unangenehm werden, nimm den Penisring am besten ab. Wichtig ist, die passende Größe zu finden. Der Penisring darf nicht zu eng sein, sollte aber auch nicht rutschen. Hast du dann Lust das Level zu steigern, solltest du unbedingt mal unsere anderen Varianten testen. In unserem ORION Sortiment findest du Penisringe, die du auch als Hodenring nutzen kannst, Penisringe + Hodenring + Analplug, elektrische Penisringe mit vibrierendem Stimulationsaufsatz und viele weitere Glücksbringer, die nur darauf warten, mit dir durchzustarten. Natürlich haben wir auch für unsere Bondage Fans einige passende Artikel im Angebot. Ein besonderes Highlight sind beispielsweise unsere Handfesseln inkl. Cockring oder Peniskäfige inkl. Reizstromgerät. Die Reinigung deines Cockrings ist mit einem sanften Reinigungsmittel denkbar einfach.In unserem Shop findest du Toycleaner, die speziell für die Reinigung deines Sexspielzeugs geeignet ist. Stöbere durch unser großes Sortiment und suche dir dein perfektes Sextoy aus. Solltest du Fragen zu unseren Produkten haben, steht dir unser erfahrenes Serviceteam gerne zur Verfügung. Kontaktiere uns per E-Mail oder rufe uns einfach an. Wir helfen dir diskret weiter!